Schloss Laufen am Rheinfall

Die Mitbewohnerin von uns und ihre Kolleginen und ich haben uns den Rheinfall angesehen. In der Früh hatte es noch geregnet, doch als wir dann nach etwa zweieinhalb Stunden am Rheinfall ankamen, war es wirklich perfekt. Es hatte nicht geregnet und war relativ war.
Doch hier hatten wir oft das Problem, wie so oft, dass es einmal kalt war und dann wiederum in der Sonne richtig warm. Also Jacke an und Jacke aus. Irgendwie scheint das hier so normal zu sein. Denn das haben wir in Fribourg auch selber. Bist du oben bei uns in Bourgillon, so ist es eher kalt und wenn du dann runter nach Fribourg gehst, wird es wärmer.

Auf alle Fälle war es richtig richtig beeindruckend mal so einen Wasserfall zu sehen. Ich dachte ja nicht, dass er so übelst laut ist.

Aber es wurde so richtig touristisch ausgeschlachtet. So musstest du für alles zahlen. Du musstest erst einmal Eintritt zahlen. Entweder fünf Franken oder 4,30 €. Wobei ich denke, dass es treuer wäre mit Euro zu zahlen als mit Franken.
Wenn du diesen Eintrittspreis nicht gezahlt hast, siehst du den Wasserfall gar nicht.
Dann wiederum kannst du eine Bootsfahrt machen. Für diese musst du dann nochmals zahlen.
Und essen ist dort auch wirklich Sau teuer. So wie immer, wenn man zu touristischen Plätzen geht. Aber da muss man ja nichts kaufen. Es lohnt sich aber wirklich hinzugehen. Denn obwohl es überfüllt ist mit Touris muss man das mal gesehen haben. Beeintruckend ist es nämlich schon.

Hier dann nochmals ein paar Bilder.

Am Nachmittag sind wir kurz nach Schaffhausen gefahren, damit wir was essen konnten und uns die Stadt anschauen konnten.
Überhaupt die Gegend ist einfach richtig toll.

Dort gibt es das „Munot“, das eine alte Befestigungsanlage ist. Diese steht oben auf einem Hügel und man hat einen Rundumblick auf den Rhein und auf die Stadt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s