Suchbegriffe

Heute einmal die Suchbegriffen, die hergenommen werden und auf meine Seite gekommen sind. Zwar weiss ich nicht, ob diejenigen auch jetzt weiterlesen. Aber das ist ja dann auch egal.

Verhaltensweisen Studium: hm, es gibt da so eine Kodex, wie man sich verhalten soll als Student: so sollte man immer andere Studenten auf dem Gang begrüssen, ob man sie nun kennt oder nicht. Dies gilt auch für Professoren.
Diese sollte man auch immer während sie sprechen unterbrechen und Fragen stellen. (Ehrlich wer fragt sich so was und findet persönlich keine Antwort und googlet danach?)

Studium, Freiburg:  da lässt sich nichts sagen. Und ist einfach plausiebel

Wohnheim Fribourg: Wenn nun eine neue Mitbewohnerin hier einzieht, und sie ein paar Sachen gelesen hat, dann muss sie sich ja was denken.

Wie lange kann man Wäsche in der Waschmaschine lassen: Mein absoluter Favorit. Und ich habe mal nachgegoogelt. So weit oben bin ich damit nicht. Aber es gibt auf guteFrage.de oder fragmutti.de wirklich Personen, die danach gefragt haben. Und die Antwort war jedes Mal: nimm sie am besten sofort heraus. Sonst stinkt die.
Aber vielleicht ja sehr wichtig für andere Menschen. (Man könnte da ja mal ein Experiment machen. 1) ab wann fängt sie an zu stinken 2) ab wann schimmelt Wäsche, wenn man sie nicht aufhängt
Aber es gibt eine Homepage darüber: waesche-waschen.de

Härtefallantrag: schon wichtig, aber naja, man schaut doch da zuerst auf seiner EIGENEN Uni nach. Und die sollte man nach paar Monaten nicht googlen müssen.

Härtefallantrag handschriftlich?: oh ja, mein persönlicher und absoluter  Favorit. Natürlich handschriftlich und auf Pergamentpapier mit Schokoladen-Parfüm. Und nur so. Man könnte vielleicht noch alldeutsche Schrift lernen und sie dann HANDSCHRIFTLICH mit allhochdeutscher Schrift auf Pergamentpapier und parfümiert schicken.

Advertisements

2 Kommentare zu “Suchbegriffe”

  1. Sehr lustige Kommentare die du zu den Suchbegriffen geschrieben hast.. Sehr schwachsinnig ist der Suchbegriff „Wie lange kann man Wäsche in der Waschmaschine lassen:“
    Wieviele Leser haste pro Tag?? Gestern hatte ich 118 erreicht, aber das war ein sehr guter Tag. Über Google finden mich gerade mal 10 bis 20 Leute pro Tag.

    1. So viele Zugriffe pro Tag habe ich gar nicht.
      Aber mir ist es mittlerweile auch egal. Wer es lesen will, der kann es lesen. Und wer nicht will eben nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s