Viele Ereignisse

Die erste Woche des Semester-anfangs war richtig stressig. Hatten von der Fachschaft Versammlung und dann wieder Generalversammlung. Ausserdem war auch noch – am Montag glaube ich – ein kleines Fondue mit der Fachschaft Medien und Wirtschaft. Beide sassen mehr oder weniger getrennt voneinander. Man kennt sich zwar und arbeitet zusammen, aber das heisst ja nicht, dass man sich was zu sagen hätte.

Schliesslich hatten wir auch noch Generalversammlung von der Fachschaft. Dort wurde ich dann wiedergewählt. Zwar will keiner Protokoll führen also ist auch keiner angetreten und die Inhaberin des letzten Semesters wurde wiedergewählt. So einfach geht das.

Und wir hatten auch noch vom Studentenfernsehen Versammlung. Dort wurde nun berichtet, dass wir einige Änderungen in der Sendung haben.  Jetzt gibt es keine Umfrage mehr bei den Studenten, sondern ein Interview. Ausserdem ist man jetzt für die Inhalte seiner Beiträge – in Zusammenarbeit mit dem Produzenten – selbst verantwortlich. Was zum einen eine kreativere Arbeit voraussetzt, aber man hat auch sehr viel mehr Arbeit. Denn man muss die Inhalte selber recherchieren.

Sonst gibt es allerdings wenig zu vermelden. Wenn man so einen engen Plan hatte und fast jeden Abend etwas mit anderen gemacht hat, ist man froh, dass die Woche vorbei ist. Nun geht für mich aber die Arbeit weiter, denn ich muss zwei Protokolle schreiben.
Nicht falsch verstehen, ich bin gern in der Fachschaft. Jetzt bin ich auch mal gespannt was sich alles ändert, denn wir haben einige neue Leute dabei. Auch haben wir etwas umstrukturiert und neue Ämter geschaffen beziehungsweise alte Ämter gesplittet. So bekommt man wenigstens einen kleinen Einblick in den Hintergrund der Arbeit an der Universität.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s