Veränderung

Wenn man so durch die Tage geht, sieht und hört man so einiges. Aber wenn man dann daheim am PC sitzt, hat man all diese Eindrücke einfach vergessen. Man starrt in den PC und will schreiben (oder hat das Gefühl schreiben zu müssen) und hat keine Idee worüber man schreiben könnte.

So ging es mir die Tage nicht. Heute wäre eine Summernight gewesen (oder ist immer noch) aber irgendwie habe ich gar keine Lust hinzugehen.
Gestern hatten wir eine Einführung in die neuen Schnittprogramme von Unicam.
Unicam hat ihre alten PC rausgeworfen und sich Macs angeschafft. Deswegen unterscheidet sich das neue Programm vom neuen. Auch gibt es jetzt andere technische Voraussetzungen. Die Kameras werden ab jetzt nur noch manuell eingestellt. Nicht mehr automatisch.

Zuerst hatte ich bei Unicam die Reportage zu machen, aber da ich ein kack noob in französisch bin, traue ich mir die nicht zu und mache jetzt die Veranstaltungen der neuen Woche.

Die letzten Beiträge waren etwas durcheinander. Aber jetzt wird es wieder etwas ruhiger und ich komme sogar noch vor halb elf Uhr daheim an, also kann es in nicht allzu langer  Zeit etwas geordneter werden.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Veränderung”

  1. Pingback: Eva

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s