Probleme und lange Tage

Wie ich schon geschrieben habe, hat sich bei unicam einiges getan.
Das Schnittprogram ist jetzt ein anderes und wir hatten eine kleine Einführung vor einiger Zeit. Aber da wird dir nur etwas gezeigt und du kannst es nicht selber machen. Da ich mir aber so etwas gerne selber anschaue und selber machen will, war das eben nicht von Vorteil.
Zuerst sollte ich für diese bzw. nächste Woche (nächste Woche kommt der fertige Beitrag raus; diese Woche ist Redaktionsschluss) die Reportage machen. Da diese Sendung nun auf französisch ist, habe ich getauscht. Mir wurde auch mein Exfreund, der jetzt in Luxemburg sitzt, zugewiesen. Für ihn wäre es ja wirklich kein Problem gewesen etwas auf französisch zu machen.
Nun, dann gab es eine Aenderung die besagte, dass ich mit jemand anderes den Beitrag machen sollte. Und wieder wurde getauscht.

Schliesslich und letztendlich mache ich die Nifs.
Gestern habe ich mich mit der Partnerin getroffen und wir haben beide das Programm nicht im Griff. Also weder sie noch ich haben jemals mit einem Mac gearbeitet. Schon zu Beginn stellte sich das Einschalten als Grösstes Hindernis heraus. Aber zum Glück kam jemand, der uns dann den Mac einschaltete.
Desweiteren haben wir auch nur einfach mal so ein bisschen rumprobiert mit schneiden. Es ist echt mühsam, wenn man das Programm nicht kennt.

Und deswegen sitze ich jetzt noch in der Uni. (ohne Hape 🙂 Denn der ist daheim und wartet schon sehnsüchtig auf mich). Wir hatten nämlich gestern grosse Probleme mit verschiedensten Sachen.

Gefällt mir der Mac?
Hm – hoffe es liest Hape nicht mit, der würde sich bestimmt schon wieder auf dem Boden fallen lassen, weil ich ihm ja fremdgehe – schwierig zu sagen. Denn so viel habe ich mit dem auch nicht gearbeitet.
Das Schnittprogramm gefällt mir bis jetzt doch relativ gut. Ein paar Sachen sind schon einfacher zu bedienen.
Aber gleich ein Mac zu kaufen?

Obwohl: Steve Jobs ist heut gestorben. Misha Collins hat gleich getwittert: „Hoffenlich funktioniert das iphone im Himmel.“ Der hat einen Witz drauf:)
In WoW wurde bestimmt gesagt: „Was hat er gedropt?“ Antowort: „Das iphone 4S.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s