2012

Neujahrsparty vorbei, einer Kollegin München gezeigt, mit ihr im Kino gewesen und schliesslich wieder hier her gefahren.

Jetzt heisst es wieder: Eingewöhnen und arbeiten.
Bis Anfang/Mitte Februar habe ich eine Seminararbeit zu schreiben und eine Forschungsarbeit über Social Network sites. Dazu muss ich noch Interviews durchführen und diese transkribieren.
Meine Seminararbeit geht über den Einfluss der Medien auf die Wahlentscheidung.

Meine Zeit in München war natürlich schon schön, da ich mal wieder Freunde von mir und meine Eltern  gesehen habe .
Aber die ersten Tage in München fallen mir schon noch etwas schwer. Da schlafe ich schlecht, weil es bei meinen Eltern lauter ist als hier. Auch beduddeln meine Eltern mich. Das wird mir einfach schnell zu viel.
Sonst habe ich wenig gelernt, sodass ich jetzt die zwei Prüfungen, die ich gehabt hätte, verschieben muss. Aber da ich im Sommer sowieso länger hier bleibe, ist das dann auch kein Problem.

Jetzt freu ich mich schon wieder auf die Stadt, auf die Arbeit und auf die Uni; meine Kollegen hier treffen und wieder mit ihnen was machen.

Für den blog hier habe ich mir auch etwas vorgenommen:
etwas mehr über die Vorlesungen schreiben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s