Krankheit

Als ich letztens einmal über die Schnelligkeit der Berner Trambahnen geschrieben hatte, muss ich mir jetzt auch ein anderes Thema annehmen, das mir sehr ans Herz gewachsen ist.
Es geht um eine schlimme Krankheit. Sie existiert nicht nur hier, sonder auch in anderen Ländern. Sie verbreitet sich auch immer weiter. Bis nach München ist sie allerdings noch nicht vorangeschritten.
Es geht um die berühmte Krankheit auf den Strassen. Ich nenne sie mal Kreisel-krankheit. Sie ist schlimm, denn anstatt eine normale Strasse zu bauen, bei der man rechts links abbiegen muss, wird ein Kreisel gebaut. So wird mehr Platz gebraucht. Aber man kann etwas schönes in die Mitte des Kreisels stellen. Zum Beispiel eine Laterne.
Die Stadt hier hat mittlerweile vier oder fünf Kreisel.

Und was macht es bei den Kreisel? Autos können nicht mehr fahren und wissen nicht mehr wohin. So gibt es Stau. Und das ist gleich eine noch schlimmere Krankheit. Jeden Tag zu einer bestimmten Uhrzeit gibt es in der Stadt Stau. Das liegt natürlich nicht nur an den Kreisel, sondern auch an dem vielen Verkehr. Also viele Autos auf Strasse brumm brumm.

Aber diese Kreisel sehen nicht einmal schön aus. In anderen Ländern fahre gerne Leute in diese Kreisverkehre rein. Oft am Wochenende und oft betrunken. Eigentlich immer alles zusammen.  Betrunken am Wochenende mit überhöhter Geschwindigkeit.
Hier habe ich das noch gar nicht gesehen. Hier habe ich bis jetzt erst zwei Unfälle gesehen und von einem habe ich gehört. Relativ wenig. Wahrscheinlich sind mir da einige nicht bekanntgeworden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s