Basler Fasnacht

Sonntag und somit am letzten Tag der Fasnacht war ich auch mal wieder da. Da ich letztes Jahr am Monsterkonzert war, musste es dieses Jahr etwas anderes sein. Leider konnte ich am Wochenende nicht zum Morgenstraich, aber wir waren an dem Umzug.
Der Umzug, der eigentlich keiner ist, denn  es gibt keine Reihenfolge der Züge. Die Trommler und Pfeifer können gehen wie sie wollen. Sie gehen auf und ab und dann, wenn sie wollen kehren sie in eine Bar und machen dann weiter. Sie dürfen nur nicht am Monsterkonzert am Montag gehen.
Sonst klingt die ganze Stadt.
Vor allem wundere ich mich, dass so viele Leute gibt, die da mitmachen. Viele Züge und so viele Pfeifer und Trommler.

Aber was ich toll finde, sind die Schnitzelbänke.  Hier werden dann am Mittwoch und am Donnerstag und in verschiedenen Bars, die zu der Fasnachtsgesellschaften zusammenarbeiten, vorgetragen. An den Umzügen gibt es sie auf Papier gedruckt.
Da ich unbedingt einen sehen wollte, weil ich das nicht kannte, liefen wir einfach jemand, der ein Schild auf dem Rücken hatte, hinterher. Aber verschiedene Sachen habe ich gar nicht verstanden, denn es ist wirklich Baslerisch mit verschiedenen Insider-Informationen. Viele haben sich über die Fussballniederlage von Bayern München gegen FC-Basel lustig gemacht.

Jetzt fehlt mir nur noch der Morgenstraich.

Übrigens in Fribourg gab es auch einen Umzug. Dieser hatte allerdings 10 Franken Eintritt gekostet. Es wurden alle Wege in die Altstadt gesperrt und erst nach dem Bezahlen konnte man hinunter. Komisch eigentlich, denn überall anders ist es frei.
In Basel kannst du dir eine Plakette kaufen. Die Einnahmen fliessen dann schliesslich zum Komitee der Fasnacht. Da hat man die Möglichkeit sich unterschiedlich teure zu kaufen. Oder auch die Getränke an der Strasse haben einen Zweck und fliessen nicht in die Hände der Verkäufer. Sie haben zum Teil einen gemeinnützigen Zweck.
Aber so, wenn du Eintritt zahlen muss und zu dritt unterwegs bist, wird das schon teuer.
Wie auch immer, wir haben das nicht gezahlt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s