Erkenntnisse beim Ausgang

Neulich war ich mal wieder mit ein paar Leuten aus dem Wohnheim auf einer Party, auf der 80iger gespielt wurde. Irgendwie finde ich es immer noch komisch, wenn viele dort im Club sind und nicht tanzen. Egal welche Musik gespielt wurde es tanzen sehr wenige.
Auch war es zu voll zum tanzen.
Der Türsteher hat im Prinzip wirklich jeden reingelassen. Und da immer wieder welche raus und reingegangen sind, wurde es wirklich voll. So mussten sie noch einen zweiten Raum aufmachen.
Wie auch immer, aber da ich fast zu jedem Lied mitsingen konnte, merkte ich eigentlich wie alt ich wirklich bin. Höre das ja auch immer wieder, dass ich Alt bin.
Trotzdem war der Abend nichts besonderes.
Dafür waren wirklich wirklich viele Leute dort. Wahrscheinlich schraubt man seine Erwartungen runter oder man geht feiern, obwohl die Musik nicht der Hammer ist.
Doch der Abend war schon schön, nur nichts besonders.

Aber dadurch habe ich mir vielleicht ein paar Sekunden gefragt, ob andere auch die Lieder kennen. Naja, ich bin zwar noch nicht soo alt, dass ich in den 80igern aufgewachsen bin. Da habe ich schliesslich nicht so die grosse Erinnerung. Aber wirklich durch Musik merkt man, dass man alt bzw. älter wird.
Verschiedene Boy Groups, von denen noch Schulkollegen Fan waren haben sich mittlerweile schon zwei Mal aufgelöst.
Zum Glück haben die gestern keinen dieser beschissenen Lieder gespielt. Aber die waren auch in den 90iger:))

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s