Übungs-Themen

Manchmal ist es sehr aufwendig, was man alles unternehmen muss um an gute Quellen für bestimmte Arbeiten zu kommen.
So hatte ich ein Referat über die Anti-Atom-Kraft-Bewegung. Leider war es mit den Quellen ein kleines Problem. Hier hatte es keine wirklich guten.
Sagen wir, drei Bücher, die laut Titel passend waren. Später stellte sich jedoch heraus, dass die Titel eher nicht passend waren. Aber das konnte ja keiner wissen.
Also habe ich in Bern gesucht. Und dort habe ich auch einige richtig gute Bücher gefunden. Daher bin ich schliesslich nach Bern gegangen um diese auszuleihen.
Aber da die Ferien dazwischen waren, hat mir jemand zwischenzeitlich die Bücher weggeschnappt. Einfach so.
Also habe ich mir dort nur ein paar Bücher die passend wären für das Thema, ausgeliehen.

Manchmal muss man wirklich reisen um gute Bücher zu finden.
Aber da die nicht wirklich gut waren, habe ich das Internet durchforstet um gute Artikel zu finden. Aber das dauert und dauert.
Diese Zeit finde ich fast die schlimmste, denn das ist die Arbeit intensivste. Bis man alle Bücher zusammengesammelt hat und alle Artikel parat hat, vergeht eine halbe Ewigkeit.
Vor allem es ist nur eine Übung. Und für die hatte ich mehr Aufwand, als für andere Arbeiten.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Übungs-Themen”

  1. Pingback: Eva

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s