Freunde, Freude

Das Warten hat ein Ende. Es gibt doch noch etwas wie ausgleichende Gerechtigkeit. Irgendwie ist es zwar fies, aber ich freu mich wirklich. Und andere Personen freuen sich mit mir, sozusagen eine Win-Win-Situation.
Vorbei ist es nun mit dem rumgeweine über die unaufgeräumt und unhygienische Küche, über die Ablästereien in der Waschküche, und dem Schreiben über diese Dinge.
Nein, auch sind die elenden „Ich war das nicht. Es gehört mir nicht.  Ich weiss nicht wem das gehört.“ vorbei.
Endlich.
Lange warten zahlt sich aus und irgendwann siegt man.

Jaa, Deutschen3 ziehen aus. Alle auf einmal. Eine geht zurück nach Deutschland, weil es ihr hier nicht mehr gefällt.  Mein verdacht ist ja, dass sie zwar den Härtefallantrag bekommen, aber die Prüfung nicht bestanden hat.
Die zweite geht nach Schweden und die dritte geht nach England. Wie lange die dort in den Ländern bleiben, keine Ahnung.
Diejenige, die nach Deutschland geht, bleibt für immer.
Und das beste ist, die erste ist schon weg. Die zweite geht am 12. und die dritte im Juni. Alles absolut absehbar. Oh Mann. Ich könnt singen…

Keine Streitereien mehr, und nichts dergleichen mehr. Keine in- and outgroups.
Es kann also wieder ein Stock werden, in dem man alle miteinander reden kann.
Freu mich auf die Neuen!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s