Schweizerdeutsch IV

Es treffen sich zwei Leute, der eine Mann will nach Worb (Bern) und fragt einen Berner nach dem Weg.
Das kleine Stück ist ein Klassiker des Schweizer Radios.
Wer eine „Übersetzung“ braucht, dem mache ich diese gerne. Aber eigentlich ist das Schweizerdeutsch auch für Ungeübte zu verstehen.

Als ich vor einiger Zeit unterwegs war und mir ein Billett am Schalter lösen wollte, kam mir auch so etwas ähnliches vor.
Ich ging an den Schalter und meinte, dass ich nach Fribourg gehen will und wie ich da hinkommen könnte. Die Antwort war: „Unterschiedlich.“ Daraufhin meinte ich, wie ich mit der Bahn dort hin kommen könnte. Darauf bekam ich eine perfekte Antwort. Was natürlich seinerseits ein Scherz war.

Advertisements

2 Kommentare zu „Schweizerdeutsch IV“

  1. Pingback: Eva
  2. Pingback: Eva

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s