Der Durchläufer

Hier im Wohnheim hat sich vieles vieles geändert.
Fast alle sind ausgezogen oder umgezogen und es sind nur noch vier Leute vom ganzen Haus übrig geblieben. Am Anfang des Semesters habe ich mich wirklich darauf gefreut neue Leute kennenzulernen.
Aber mittlerweile ist es nicht mehr so. Es ist nicht mehr das grosse miteinander.
Selber auf dem Stock sagt man sich nur noch hallo. Wenn überhaupt.
Wenn zwei Leute in der Küche sind, macht jeder sein Zeug und spricht nicht mehr miteinander. Vielleicht liegt es an der Sprache, aber auch am Anfang dachte ich, dass genau das auch positiv sein kann. Da man selber auch die Sprache vom anderen – französisch – lernen bzw. verbessern kann.
Aber nein, das höchste der Gefühle ist, wenn man hallo sagt.

So haben wir eine Person bei uns auf dem Stock, die immer mit Musik durch die Räume läuft. Als ob sie gar nicht dazu gehört.
Eine andere sprach am Anfang etwas, doch jetzt liest sie Zeitung beim Essen, wenn jemand anderes dabei ist, oder beachtet die anderen gar nicht.
Auf dem anderen Stock gibt es eine, die auch Vorlesungen mit mir besucht. Daher sprach ich sie mal an, ob wir zusammen lernen könnten. Doch sie hat zu viel zu tun. Dann sprach sie nicht mehr mit mir und macht direkt das Licht aus, wenn sie weggeht. Auch wenn andere Leute noch im gleichen Raum sind.
Eine andere hat von Anfang an gesagt, dass sie lieber für sich selber ist.

Aber es gibt auch ausnahmen. Fünf Personen, mit denen man etwas machen kann. Die Personen wollen allerdings auch wegziehen.
So ist dieses Wohnheim zu einem Durchläufer geworden. So kommt man einfach hier hin und zieht weiter.  Und wenn man hier wohnt, hat man keine Lust mehr mit den anderen irgendwie in Kontakt zu treten.
Auch kenne ich ein anderes Wohnheim, bei dem es wirklich absolut anders ist.
Man sieht sich zwar auch nicht jeden Tag, doch geht man ab und an auch mit anderen Bewohnern weg und macht sonstige Sachen zusammen. So ist das viel schöner.
Deswegen fühle ich mich auch nicht mehr wohl hier. Aber ich habe nicht einmal mehr Zeit um Bewerbungen zu schreiben. Wie soll ich denn dann eine neue Wohnung suchen?
Mal sehen, vielleicht in den Ferien im Januar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s