Teamarbeit

Manchmal kann es wirklich sehr schwer sein in einem Team von fünf Mädels zu sitzen und zu arbeiten. Es geht darum, dass wir in einem Praxisseminar  für PR eine Kommunikationspräsentation machen müssen. Die Idee daran ist, dass wir eine Kaffeesorte auf den französischen Markt bringen sollen.
Unsere Idee:
Nun wir haben uns von den Konkurrenten abgegrenzt, in dem wir mit Künstlern zusammenarbeiten und die für uns die Etiketten machen.
Alles in allem eine gute Idee. Man kann viele Veranstaltungen machen und Sponsoring für Künstler und Angehende.
Nun die Idee ist es aber nicht alleine. Sondern die Team-Arbeit. Die lief mehr oder weniger so ab: eine Person war immer auf ihrem Standpunkt, eine andere sagte etwas dagegen (bzw. die Meinung und dagegen), die andere hat objektiv immer etwas produktives eingeworfen und die letzte Person hat sich mehr oder weniger rausgehalten.
Dann ging es darum, welche Themen wir präsentieren. Also die SWAT-Analyse brauchen wir nicht. (was natürlich jede andere Gruppe hatte), die Analyse des Medienmarktes brauchen wir nicht (was eigentlich essenziell ist, weil man sonst keine Idee für Werbung hat; und natürlich hatte es jede andere Gruppe). Sponsoring, Werbung  und Ideen für Events brauchen wir nicht (was jede andere Gruppe hatte).
Als es darum ging, wie wir die Präsentation machen, gab es zwei Parteien. Die erste war dafür, dass man das „Unternehmenslogo“ auf jeder Seite platziert, die andere Partei dagegen. Da diejenige, die die ppt-Präsentation gemacht hat, für das Logo auf jeder Seite gewesen ist, war es nun so.
Während unsere Gruppe präsentierte, dachte ich mir nur „NOooooooo“. Auch als dann die Kritik erklärt wurde, dachte ich mir immer „meine Rede, verdammte scheisse.“
Da war ich so unzufrieden, denn man hätte so viel mehr machen können. Denn die Idee war ja gut. Nur die Umsetzung hat einfach absolut abgeloost. Man kann nun nichts mehr ändern, doch schade ist es auf alle Fälle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s