Kulturklasch

Neujahr ist ja schon relativ weit weg, da wir uns mitten im Jahr befinden.  An Neujahr feierten wir in einer kleinen Gruppe, in der auch ein Chinese dabei gewesen ist. So kamen wir in dieser Zusammenstellung auch auf die Neujahrswünsche zu sprechen. Dabei war ich der Meinung, dass ich mir nichts wünsche, da es nichts bringen würde.
Da meinte unser Chinese, dass es im Buddhismus gerade das ist, was man in dieser Religion suchen würde. Das Nichts ist wichtiger als alles und dahin sollte man hinkommen. Es ist somit erstrebenswert Nichts zu haben.

Als er frisch hier in die Schweiz kam, ging er meistens etwas rückwärts gerichtet aus der Küche, wenn Frauen dabei waren.  Er war auch immer absolut hilfsbereit und gab immer Komplimente. Allerdings war er immer sehr still und zurückhalten. Was für mich ein kleineres Problem darstellt, da ich solche Leute gerne übergehe und ich mich immer zügeln. Ist nur eine Angewohnheit, auf die man dann aufpassen muss.

Auch wenn ich Kultur/Sozialanthropologie studiere, weiss ich gar nichts über diese Region. Da weiss ich mehr über Osteuropa und Südeuropa und deren Spezialitäten. Da kommt es schon sehr viel drauf an, welche Kulturen man lernt und spezifiziert ist.
Wenn man eine Kultur nicht kennt, dann kann man sie nicht verstehen und nicht in deren Sinn handeln.
Absolut interessant war es, als wir uns über China, dessen System und die Kultur zu sprechen. Man bekommt so wahnsinnig viel Ideen und Wissen mit.
So ähnlich war es, als ein Mädchen aus Osteuropa im Wohnheim wohnte. Da konnte ich noch mitsprechen und sie fragen. Wobei ich nicht weiss, ob das gut angekommen ist, wenn ich etwas aus Vorlesungen weiss und ihr das so sage (dass ich das so gelernt habe).
Mir gefällt dieser Austausch von anderen Personen aus anderen Kulturen. Wenn ich die allerdings nicht so gut kenne, kann ich nicht darauf eingehen und das macht mir das immer etwas Kopfzerbrechen, ob ich in bestimmten Situationen gut gehandelt habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s