Präsentation

Wie man eine Präsentation macht hängt sehr davon ab, ob man im Team arbeit oder allein.
Durch Präsentationen lernt man Teamarbeit, denn zuerst werden die Aufgaben verteilt und dann macht jeder seinen Teil und zum Schluss wird es zusammen gestellt.
Wenn man allein ist, dann ist es individuell. Man liest sich erst ein und recherchiert noch andere Quellen. Dann stellt man diese zusammen und vergleicht sie.

Das war die Idee. Praktisch sieht es so aus:
Wenn man sie allein macht liest man den Text, der vorgeschlagen wurde. Stellt den zusammen und geht für zusätzliches Material auf Wikipedia.
Wenn man zu zweit ist, dann hat man statistisch gesehen eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass jemand dabei ist, der nichts macht.
Dann regt man sich darüber auf und jeder macht seinen Teil. Dann wird sich entweder noch getroffen und alles abgeklärt oder nicht mehr. (Das kommt darauf an, ob man zusammen arbeiten muss oder nur im Seminar getrennt den jeweiligen Text vorstellen kann.)

Durch Präsentationen lernt man also:
– wie man mit jemanden umgeht der sich nicht gross beteiligt
– verfügte und verbleibene Zeit effektiv und ökonomsch einzusetzen.
Aber nicht wie man:
– Power Pointe und slides zusammenstellt
– den  Vortrag interessant zu gestalten
– den Text zu hinterfragen und kritisieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s