Welches Studium?

Während meiner doch jetzt schon längeren Studienzeit, fällt mir immer wieder die Frage ein „was genau kann ich dann machen?“ Sozialanthropologie wird schliesslich nicht gefragt. Genauso wenig wie Ethnologie. Was eigentlich wirklich schade ist, denn sie sind wirklich interessant.
Rückblickend hat mir Anthropologie besser als Medien gefallen, denn man konnte sich die Vorstellungen selbst aussuchen. In Medien war alles so breit. Hätte lieber auch hier Module gehabt mit vielen Vorlesungen, so wie es im Master ist und sich direkt eine Richtung aussuchen kann. Aber dafür ist der Master da.
Mit Medien und Anthropologie kann man nicht mal Lehrer werden. Manches mal fühle ich mich dumm und total unintelligent, wenn ich mich mit anderen unterhalte.
Da ich absolut nicht weiss wie es weiter geht, mache ich den Master.
Was sich jetzt als tolle Motivation anhört, ist nicht so. Ich bin schon gespannt auf Vorlesung und Seminare.
Den Master in drei Sprachen zu machen wird eine Herausforderung. Auf französisch am meisten, denn das ist meine schlechteste. Da ich mich sprachlich unintelligent fühle, will ich es probieren äh machen. (Do it, there is no try. Yoda)
Nur mit der Studienberatung muss ich noch reden, denn dort hab ich noch keine Antwort.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s