Verbindungen

Studentenverbindungen sind schon ein witziges Ding. Zwar erschliesst sich mir der Sinn nicht direkt. Denn ich kenne drei Personen, denen die Verbindung nicht wirklich gute Hilfe ins Berufsleben gebracht haben. Und das ist der grosse Punkt, mit dem sie werben und neue Studenten rekrutieren.
Man lernt viele neuer Leute kennen, das stimmt allerdings. Davon bleiben dann auch viele ein Leben lang, da man sich ja immer wieder tritt.
Vor nicht allzu langer Zeit habe ich nun jemand aus einer schlagenden Verbindung kennen gelernt. Und das ist erst einmal etwas besonderes, denn sie haben viel höhere Forderungen, da die Mitglieder jede Woche trainieren müssen.
Zusätzlich gibt es auch noch ein mal die Woche Stamm am abend.
Aber andere Verbindungen treffen sich noch zum Mittagessen.

Als ich mich aus Neugier umschaute welche Verbindungen es hier gibt und welche potenziell interessant wären, wurde ich enttäuscht. Es gibt zum einen die Seilschaft, die nur Männer aufnehmen. Interessant wegen dem Start ins Berufsleben.
Eine weitere ist eine Turnschaft. Die wäre interessant gewesen, dass ich mich selber motiviere Sport zu machen.
Die schlagende Verbindung ist auch nicht zugänglich für Frauen.
Dann bleiben noch drei Verbindungen, die für Frauen offen sind. Aber die wirklich interessanten sind dann schon weg. Jetzt können wir eine grosse Debatte veranstalten, warum Frauen dort nicht hin dürfen oder dort schon. Das Resultat wird aber nichts sein und keine Änderung wird vorgenommen.
Das ist wieder ein Punkt, wo es Männer einfacher haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s