News: Oneplus 2

Wie ich bereits geschrieben hatte, ist mir mein Smartphone kaputt gegangen. Es ist mir aus der Hand gefallen.
Nun, diese Firma stellte am 27.7. ihr neues Flaggschiff-Killer Oneplus 2 vor. Es wird wieder mit dem speziellen Invite-System zu kaufen sein, wobei sich schon 1,799,713 Personen auf der Warteliste befinden. Dabei gilt es bestimmte Contests mitzumachen, sich im Forum beteiligen und natürlich den Link in jedem verfügbaren Social Media Plattform zu teilen. Und wenn man das alles gemacht hat, ist immer noch nicht sicher, ob man es wirklich bekommt. Das ungerechte an diesem System ist, dass es in Asien frei verkäuflich ist. So kann man ganz einfach einen China-Import kaufen. Allerdings, und das ist ein sehr grosser Hacken, kann es sein, dass die Simkarte nicht passt.
Auf alle Fälle habe ich ja das One, das aber kaputt in einer Schreibtischschublade liegt. Ich war wirklich ganz gespannt auf die neuen Errungenschaften des Nachfolgers. Dieses Gerät hat nur zwei Nachteile, erstens kein NFC und zweitens keine Schnellladefunktion. Das letztere ist mir relativ egal. Aber NFC finde ich schon wichtig. Die Firma hat es herausgenommen, da die wenigsten Nutzer diese Funktion verwendet hatten.
Wie beim Vorgänger kann man den Akku nicht herausnehmen.
Was bei meinem kaputten Gerät der absolute Nachteil ist, den ich auch selber gespürte, dass kein Support vorhanden ist. Wenn doch, dann kann man mit absolut erheblichen Wartezeiten aufwarten und zusätzliche Kosten. Und natürlich hat man Garantie, aber wo soll man sie einlösen?
So habe ich mich erst mal auf die Suche gemacht um das alte Oneplus One zu reparieren. Und siehe da, es hat einen in der Schweiz, der mir das ganze für etwas weniger als die Hälfte des Kaufpreises macht.
Unschlüssig bin ich dennoch, denn es wurde vom Geschäftsführer Carl Pei angekündigt noch ein weiteres neben dem 2 zu verkaufen, wie hier erklärt.
Was soll man da machen, mit einem alten Smartphone, bei dem man sich ärgert es in die Hände genommen zu haben, heraumlaufen und dadurch bis Ende des Jahres warten bis vielleicht doch das dritte Smartphone von Oneplus herauskommt oder das alte reparieren zu lassen und möglicherweise ganz entspannt zu warten?

Advertisements

2 Kommentare zu “News: Oneplus 2”

  1. auch mein OPO hat nach einer harten Bauchlandung mehrere Sprünge, welche jedoch dank der Panzerschutz-Folie kaum sichtbar ist und noch keine negativen Auswirkungen auf Berührungen hat. Doch das kann schnell ändern. Auf der Liste bin ich auch sehr weit hinten. Kannst Du mir angeben, wer die OPO repariert in der Schweiz?
    Gruss Patrick

    1. Ja das sieht in der Schweiz nicht ganz so gut aus. In Deutschland hat es ein paar, die das reparieren. Allerdings kostet es eben fast die Hälfte eines neuen und du musst mit 200 Franken sicher rechnen.
      Einschicken ist halt leider auch nicht, weil der Transport in die Schweiz von der Firma nicht vorgesehen ist.
      So kann ich dir leider jene positive Antwort geben.
      Wie hast du es dir gekauft?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s