Warten Warten Warten

Vereinsarbeit kann manchmal sehr mühsam sein. Man schreibt eine E-Mail und Fragt irgendwas, aber man bekommt keine Antwort. Manchmal stellt man zwei Fragen und bekommt Antwort für eine Frage. Das ist auch super, denn in diesem Fall bekommt man Antworten auf 50 Prozent der Fragen.
Das Unsinnige daran ist, dass ich auch noch Personen, die ich im 13.8. angefragt habe, Beschweid geben muss an welchem Tag oder welcher Woche sie vortragen können. Mittlerweile schrieb ich, dass ich denen am 08.09. sagen kann in wie weit die Terminplanung aussieht. Von sechs Leuten hat mir genau eine geantwortet. Die anderen schrieben schon gar keine E-Mail mehr zurück. Jetzt glaube ich einfach, dass die anderen Personen nicht mehr motiviert sind oder die ganze Sache vergessen haben. Das macht so gar keinen Spass, wenn man E-Mails mit Planungen verschickt und keine Antwort bekommt.
Im Moment haben wir uns dazu entschlossen uns zu treffen und es alles zu besprechen. Dann kann ich wieder auf das nächste Treffen warten und somit auch wieder Zeit verstreichen lassen, die ich sinnvoller genützt hätte können.

Desweiteren warte ich auf die Mitteilung, dass ich ein Generalabonnement bekommen kann. Ende Ausgust habe ich das beantragt, damit ich kostengünstiger nach Bern kommen kann. Am 2.9. wurde der Brief von der SBB verschickt und am 10.9. war die Benachrichtigung über eine Unvollständigkeit des Antrages in meinem Briefkasten. Am Freitag nun zum Schalter gegangen und dort die Benachrichtigung bekommen, dass mein Freund selber mitkommen muss und eine jetzige Karte erneuern zu lassen. Denn die SBB stellte das System der Abonnemente um, sodass man bei einem neuen Kauf die alte Karte erneuern muss. Das wiederum geht nicht so einfach, weil er das vom Bundesamt für Information günstiger bekommen hat und schon für ein Jahr im voraus gezahlt hat. Somit muss er um eine neue Karte beim Bundesamt nachfragen, wobei hier die Chancen schlecht stehen diese zu erhalten weil er Praktikant ist. Nun das kuriose ist, wenn ich ein komplettes Jahr zahle funktioniert das ganze beantragen. Das ist allerdings ein für mich zu hoher Betrag und würde das auf Monate bezahlen. Jetzt habe ich mich einen Monat im Voraus darum gekümmert und es ist immer noch nicht genug.

Meine Motivation liegt auf dem Boden. Denn ich warte nicht nur, sondern kann mir auch überlegen in wie weit ich am Montag fortfahren soll mit der SBB-Geschichte. Das kotzt mich alles so an, dass ich schon wieder gar keine Lust habe irgendwas anderes zu machen. Irgendwas ist ja schliesslich immer.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Warten Warten Warten”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s