Unglaubliche Hilfe beim Sprachenlernen

An jeder Uni existieren Sprachschulen, wobei die einen besser sind als die anderen. Letztes Semester, das Herbstsemester 2015, warb die Universität mit neuen Sprachkursen für diejenigen, die ein zweisprachiges Studium machen wollen und sich dafür vorbereiten wollen.
Vor einigen Semestern, als ich den Master anfangen wollte, schrieb ich eine E-Mail an das Sprachzentrum, ob ich nicht einen anderen Kurs ausser den Basiskurs machen kann. Daraufhin kam eine E-Mail zurück, in der darauf hingewiesen wurde sie könne mich nur in die Kurse einschreiben die online zur Verfügung stehen. In einem Semester besuchte ich den zweiten Teil des A2. Also war in meinem online-Konto A2 I zur Verfügung. Irgendwie sah ich es nicht ein, dass ich nun A2 I machen sollte, obwohl ich A2 II schon gemacht habe.
Der Prozess sieht vor, dass jeder zuerst ein Online-Test machen muss, damit man dann eingeordnet wird. Dabei kam bei mir A2 heraus. Allerdings hatte ich den Kurs schon gemacht, sodass ich ihn nochmal hätte machen müssen. Das schrieb ich dann auch den Tanten des Sprachzentrums. Und als Antwort bekam ich: „Ihr Niveau wurde am Ende des Frühlingssemesters 2015 durch die Dozentin evaluiert. Auch wenn Sie es mit Erfolg bestanden haben, bedeutet es nicht dass Sie schon in einer höheren Stufe sind.“
Was? Das heisst für mich, obwohl ich diesen Kurs bestanden habe, dass ich jetzt wieder eine Stufe zurückgehen muss, obwohl mir die Stufe A2 II bestätigt wurde.
Das ist wieder eine Reihe der sehr erfolgreichen Anfänge französisch zu lernen bzw. meine Demotivation zu überwinden und wieder einzusteigen. Nach der Logik hätte ich also erst A2 I bestehen müssen, damit ich dann B1 besuchen kann. A2 II baut und setzt A2 I voraus, sodass schon in den zwei Wochen kurz das A2 I wiederholt wird. Für mich ist das absolut unverständlich.
Also suchte ich nun nach anderen Möglichkeiten. Ich schrieb eine Mail an das Sprachzentrum in Neuchatel. Dort hörte ich etwa drei Wochen gar nichts. Also suchte ich weiter. Nebenher schrieb ich dann neben französisch auch deutsch und englisch – man kann ja nie sicher sein, ob sie mich verstehen und deswegen nicht antworten – eine weiter E-mail nach Neuchatel. Ich bekam die Antwort, dass das leider nicht gehen würde und ich nur den Master dort machen könnte – möglicherweise auch im Nebenfach. Kurioserweise war die Antwort in Deutsch.
Also schrieb ich nach Bern, da ich nach langer Suche gesehen hatte, dass auch dort Sprachkurse angeboten wurden. Nach langer Suche bedeutet: Wo finde ich an welcher Uni was? Ich kenne mich in der Struktur nicht aus und daher ist das immer etwas schwieriger, als wenn man an der eigenen Uni etwas sucht. In dem Semester, in dem ich eigentlich den Französisch-Kurs besuchen wollte, war allerdings die Anmeldefrist schon vorbei. Also hat das ganze nochmals ein Semester gedauert, bis ich überhaupt wieder Französisch lernen konnte.
Also wieder im darauffolgenden Semester hingeschrieben, ob ich einen höheren Kurs besuchen könne und es überhaupt möglich ist diesen zu besuchen, obwohl ich den davorliegenden nicht besucht hatte.
In Bern bekam ich die Rückmeldung nach einem Tag. Ich konnte es fast nicht glauben. Eine Universität und deren Mitarbeiter antworten mir nach einem Tag. Da musste ich schon mal den Hut ziehen. Ich habe mich ehrlicherweise hinterherrennen sehen. Also die Antwort bestand aus sehr netten Worten, die mich gerne in den Kurs B 1 II aufnehmen würden. Drei Tage später kam eine E-mail von der Lehrerin. So etwas hatte ich nicht erwartet. Absolut nicht. Sie schrieb mir, dass sie mir gerne hilft im nacharbeiten von B 1 I und ich sie jederzeit anschreiben könnte, wenn ich irgendwelche Fragen hätte. Das fand ich aussergewöhnlich und sehr hilfsbereit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s