Tagesklinik update 

Jetzt bin ich fast einen Monat in der Tagesklinik. Am Anfang war es eine grosse Umstellung und auch jetzt noch nicht kann ich auf alle Fragen dort eine Antwort finden.  Jeder sagt mir, dass es Zeit braucht. Aber wie kann ich mich voll auf mich konzentrieren, wenn ich dauernd irgendwelche Probleme mit der Universität und dem Bafög-Amt habe? So will das Amt Unterlagen, die  die Universität nicht geben kann.  Dann muss ich mich darum kümmern, dass die Unterlagen mit einer Erklärung der Universität nicht gegeben werden können. Gleichzeitig will das Amt auch einen Notenüberblick, der allerdings mir von der  Universität nicht vollständig ausgehändigt wurde. Jetzt kann ich wieder mit der Universität Kontakt aufnehmen und die fehlenden Vorlesungen reklamieren. Das ganze ist so mühsam, dass ich irgendwie keine lust mehr verspüre irgendwelche Anträge zu machen. Aber ich brauche in gewisser Weise das Geld. Aber dieses hin und her, Auskünfte da abgeben, Unterlagen dort anfordern. Auf die richtigen Unterlagen warten und sich darum kümmern, dass alle Unterlagen kommen und diese richtig ausgefüllt sind.  Das ist schon eine Herausforderung für normale Menschen. Für mich dauert alles so lange und es wird keine Rücksicht genommen, dass ich nicht mehr belastbar bin. 

Von der Tagesklinik bekomme ich wenigstens etwas Hilfe. Ich kann alle meine Sachen dort machen. Aber das ist gleich mühsam. Sonst hilft mir niemand. Unterstützung von der Universität bekomme ich nicht. Es gibt also keine Stelle, zu der ich hingehen könnte und bei der ich alles klären könnte.  Helfen würde es mir schon wahnsinnig, wenn ich die erforderlichen Unterlagen erhalten würde und die vollständig sind.  

Ich kann auch nicht sagen „ich habe so viel geschrieben während des Studiums. Jetzt möchte ich meinen Abschluss ohne Masterarbeit“. Was nur folgerichtig wäre, denn die Universität arbeitet genau so. Alles im Ansatz okay, aber die Durchführung ist mangelhaft. Ich darf mich wieder mit der Universität auseinander setzen. Das nimmt mir die Kraft, denn ich bin absolut in den Rädern gefangen. 

Deshalb habe ich auch Stimmungsschwankungen. Mal vergesse ich die jetzigen Probleme und gleich am nächsten Tag fühle ich mich überfordert. Selbst darüber zu sprechen ist sinnlos geworden, denn das Problem wird sich erst ändern, wenn ich alle Unterlagen vollständig abgegeben habe und keiner mehr auf die Idee kommt andere zusätzliche Informationen zu verlangen.

Darüber hinaus bin ich jetzt exmartikuliert.  Ich habe den Antrag zu rechtzeitig abgeben, aber die Tagesklinik stellte mir die Bestätigung erst später aus.  Anträge werden allerdings nur vollständig bearbeitet. So konnte ich mich auch damit auseinander setzen. Das Problem war, dass das Terminende der 31.9 gewesen ist, ich am 27.9 in die tagesklinik kam und die Bestätigung dadurch erst am 3.10 erhielt. Im System der Universität war es vermerkt. Also wieder einen Rekurs gestellt. Auch so etwas nimmt die Kraft. Und dabei sollte ich mich erholen und neue Kräfte aufbauen. 

Advertisements

7 Kommentare zu “Tagesklinik update ”

  1. Halte durch. Ich kenne aus eigener Erfahrung die Komplikationen und Steine, die einem die Ämter und die Uni in den Weg legen. Mit Bafög schlage ich mich auch jedes Jahr aufs Neue rum und die meiste Zeit geben sie mir genau 0€. Durchhalten. Du machst das großartig 🙂

    1. Wenn nur diejenigen ihre Arbeit richtig machen würden, wäre vieles einfacher. Wenn ich weiss, dass die erforderlichen Unterlagen auch die richtigen sind und nicht alles zwei mal gefordert würde.

      1. Das habe ich schon gemacht. Das ist wie am Empfang: nehmen das entgegen und eine weitere Person bearbeitet das dann. Da wird relativ wenig vor Ort gemacht. Bei Schwierigkeiten schreibt diejenigen, die das Thema bearbeiten eine Mail mit den jeweiligen fragen.
        So läuft das.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s